Kalkputz

Die biologischen Eigenschaften

Die Verbesserungen im Wrmeschutz von Gebuden haben dazu gefhrt, dass Innenrume heutzutage nahezu luftdicht abgeschlossen sind. Wird nicht ausreichend gelftet, kann derart eingeschlossene Raumluft zu einer gesundheitlichen Gefahr werden. Hohe Luftfeuchtigkeit, zu wenig Sauerstoff, zu viel Kohlendioxid und flchtige Schadstoffe vergiften das Raumklima. Und es drohen noch weitere Gefahren:
Giftige Schimmelpilzsporen, die sich auf Innenwnden niederlassen, stellen fr die Gesundheit der Bewohner und die Bausubstanz eines Hauses eine ernsthafte Bedrohung dar. Jede zehnte Wohnung ist bereits von Schimmel befallen.
Mit biologischen Kalkputzen kann dies nicht passieren.

Kalk hat eine natrliche Alkalitt (hohen pH-Wert) und ist damit antiseptisch. Schimmelpilze finden auf Kalkputz keinen Nhrboden. Darber hinaus wirken Kalkputzoberflchen wie ein Raumluftfilter: die diffusionsoffenen Poren des Putzes nehmen Schadstoffe und Belastungen wie Kohlendioxid und Schwefeldioxid auf und bauen sie ab. berschssige Feuchtigkeit wird der Luft entzogen und spter wieder abgegeben. Das kann in dieser Form keine andere Wandbeschichtung. Und der Effekt ist sprbar: ein angenehmes, gesundes Raumklima.

Trotz allem – Kalkputze ersetzen nicht das tgliche Lften. Doch sie sorgen nachweislich fr ein gesundes Raumklima und steigern das Wohlbefinden. Und darber hinaus sind alle weber.cal-Produkte frei von Konservierungsstoffen, Lsungsmitteln oder Weichmachern und somit ideal fr Allergiker

 

dddbf16974
image_weber.cal-173-Kalk-Leichtputz-Unterputz-Naturgrau-002002002005100-31

Startseite Das sind wir Leistungen

Galerie

Wissenwertes Unsere Partner Kontakt Impressum

Kopfzeile bild